Deutsch
English
русский

Rohr-Widerstandsthermometer
- Type TP 21 / TW 59...T108/T141 -

TP21

Merkmale

  • Totraumfreie Temperaturmessung
  • Keine Kontaktierung mit Medien
  • Für Lebensmittel- und Pharmaindustrie
  • Komplett aus Edelstahl
  • Korrosionsbeständigkeit durch Feldgehäuse
  • Anwendungsspezifische Prozessanschlüsse
  • Optional mit Messumformer

Beschreibung

Die Rohr-Widerstandsthermometer
Type TP21
erfüllen durch ihre konstruktive Auslegung die Bedingungen für totraumfreie und hygienische Messungen in sämtlichen flüssigen Medien wie z.B. Milch, Bier, Saft etc. Die Messung erfolgt ohne Querschnittsveränderung und ohne Kontakt des Mediums mit dem Messwiderstand unter Berücksichtigung guter Ansprechzeiten, so dass z.B. Reinigungsvorgänge mit einem Molch etc. möglich sind.

Das Gerät besteht aus einem Rohrkörper mit Halsrohr aus Edelstahl. In den Rohrkörpern ist ein PT100 - Widerstand integriert. Der Messeinsatz enthält wahlweise einen oder zwei Messwiderstände PT100, die in 2-, 3- oder 4-Leitertechnik mit dem Klemmsockel im Anschlusskopf verbunden sind.

Die Temperaturfühler werden in die Rohrleitung integriert. Für die unterschiedlichen Anwendungen stehen verschiedene Anschlussvarianten zur Verfügung. Durch die besondere Ausführung des Anschlusskopfes aus Edelstahl im bewährten Feldgehäuse eignen sich die Fühler besonders für Messaufgaben unter korrosiven und aggressiven Umweltbedingungen. Auch unter Applikationen in nasser und feuchter Umgebung und extremen Bedingungen bietet die Konstruktion in IP65 bzw. IP67 die Gewähr für Robustheit und hohe Zuverlässigkeit.

Die Temperaturfühler werden hinsichtlich Temperatur, Länge, Belastbarkeit, Vibrationsfestigkeit und Messgenauigkeit den Anforderungen angepasst. Für besondere Applikationen können die medienberührten Teile hochglanzpoliert geliefert werden.