Deutsch
English
русский

HART® Kopf-Temperaturtransmitter
- Type TE 52 -

TE52

Merkmal

  • Universell programmierbar mit HART®-Protokoll für PT100, Thermoelemente und Spannungsgeber
  • HART®-Protokoll zur Geräte-Bedienung vor Ort oder von der Warte aus mit Handbediengerät oder PC
  • 2-Leitertechnik, Analogausgang 4...20 mA
  • Hohe Genauigkeit im gesamten Messbereich
  • Einsetzbar in sämtlichen PT100-Bauformen
  • Linearisierung, Kennlinienanpassung, galvanische Trennung

Beschreibung

Der HART® Kopf-Temperaturtransmitter Type TE 52 dient der elektronischen Erfassung und Umformung von verschiedenen Eingangssignalen in der industriellen Temperaturmessung mit Anwendungsgebieten in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik zur Kontrolle von verfahrenstechnischen Prozessen. Der HART® Kopf-Temperaturtransmitter ist ein 2-Leiter-Messumformer mit Analogausgang für Messeingänge von Widerstandsthermometern in 2-, 3- oder 4-Leiter-Schaltung für Thermoelemente oder Spannungsgeber. Die Einstellung bzw. Programmierung erfolgt über das HART®-Protokoll mit einem Handbediengerät oder einem PC mit spezieller Programmier- bzw. Bediensoftware. Weitere Vorteile des TE 52 sind eine kundenspezifische Linearisierung, eine Kennlinienanpassung sowie Ausfallinformationen bei Fühlerbruch.