Deutsch
English
русский

Differenzdruckmanometer DIR 100 / 160

DIR

Merkmale

  • Rundgehäuse NG 100 und 160 mm in Chemieausführung
  • Direkte Ablesbarkeit des Differenzdruckes Δp


Beschreibung

Differenzdruck-Messgeräte Type DIR mit zwei Rohrfedern dienen zur gleichzeitigen Messung von zwei unterschiedlichen Drücken mit direkter Anzeige des Differenzdruckes Δp.
Sie bestehen aus zwei unabhängig voneinander arbeitenden Rohrfedersystemen. Jedes System hat einen eigenen, mit + und . gekennzeichneten Druckanschluss. Beide Drücke werden auf ein Doppelwerk mit konzentrisch ineinander gelagerten Zeigerwellen übertragen. Die Drücke werden uber eine Skalenscheibe und einen Zeiger angezeigt.