Deutsch
English
русский

Konduktiver Leitfähigkeits-Messumformer
- Typenreihe Condutec -

Konduktiver Leitfähigkeits-Messumformer  - Typenreihe Condutec -

Merkmale

  • Zur Phasentrennung, Steuerung und Kontrolle von CIP-Anlagen, Produktüberwachung,...
  • Zweizeiliges Display für Leitfähigkeit und Temperatur
  • Sensor sterilisierbar (140ºC), aus hochresistentem Kunstoff
  • Hygienegerechte Prozessanschlüsse
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • Ausführung in ´Kompakt´- oder ´Getrennt´- Version
  • Ausgänge für Leitfähigkeit und Temperatur ( 4 – 20 mA )
  • Messbereich frei programmierbar von 0 bis 500 ms/cm
  • 2 Alarmausgänge programmierbar

Beschreibung

Der konduktive Leitfähigkeits-Messumformer Condutec mit den passenden Leitfähigkeits-Messzellen eignet sich zur Messung der Leitfähigkeit, als Maß der Reinheit oder Konzentration einer Flüssigkeit in den industriellen Einsatzbereichen der Lebensmittel- und der chemischen Industrie.

In Verbindung mit den 4-Elektroden-Leitfähigkeitsmesszellen wird eine hohe Genauigkeit sowie eine Umempfindlichkeit gegen Verschmutzung erreicht. Ein weiterer Vorteil liegt in dem breiten Anwendungsbereich mit nur einer Messzelle. Eine Beeinflussung der Messzellen durch Polarisationseffekte und Leitungswiderstände ist nicht messbar.

Die Programmierung erfolgt über die frontseitige Folientastatur in Verbindung mit einem 2-zeiligen LCD-Display. Die Alarmausgänge lassen sich als Min. oder Max. Funktion programmieren, die Schaltzustände werden im LCD-Display angezeigt. Über ein externes Steuersignal kann ein zweiter Messbereich für Leitfähigkeit aktiviert werden.