Deutsch
English
русский

Lebensmittel, Pharma, Biotechnik

Lebensmittelindustrie, Pharmazie und Biotechnik haben zum Teil identische Anforderungen in Bezug auf die messtechnische Ausstattung ihrer Produktionsanlagen. Internationale Richtlinien und Verordnungen fordern hier eine zunehmend sichere Prozessführung sowie eine hohe und konstante Produktqualität. "Hygienic Design", also die reinigungsgerechte Gestaltung von Produktionsanlagen und -maschinen, ist mittlerweile in der EU-Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) festgeschrieben.

Das Hengesbach-Produktprogramm ist nach den Kriterien des Hygienic Designs ausgelegt. Es wird - je nach Ausrichtung - den unterschiedlichen Messaufgaben z.B. in der Speiseeis- und Joghurtherstellung, der Fruchtverarbeitung oder der Bierherstellung gerecht. Belegt wird dies durch EHEDG-Zertifikate, FDA-Zulassungsbescheinigungen und Materialzeugnisse nach EN 10 204.


Wichtige Features unserer Produkte:

  • Sehr gute Oberflächenqualitäten, Ra < 0,8 µm oder besser (elektropoliert) in Edelstahl 1.4404 od. 1.4435
  • Dichtungselastomere, Beschichtungen und andere Kunststoffe mit FDA-Zulassung
  • Absolut frontbündige Prozessanschlüsse, CIP-und SIP-fähig
  • Unempfindliche Sensorik gegenüber Druck- und Temperaturschwankungen
  • Hygienegerechte Gestaltung der außerhalb des Prozesses befindlichen Teile, wie z.B. glatte Oberflächen für rückstandfreie Außenreinigungen
  • Hoher Dichtigkeitsgrad der Feldgehäuse für Resistenz gegenüber Dampfstrahl-  und Schaumreinigung sowie Kondensat bis IP 69K und Erschütterungsunempfindlichkeit